Getreu nach dem Motto „Wer nirgendwo hingeht, kann auch nirgendwo ankommen“ sollte jeder im heutigen Zeitalter und den heutigen Moeglichkeiten viel Reisen. Nachfolgend 8 Dinge, die Dir in jedem Fall vor, nach oder waehrend dem Reisen passieren werden;

1. Du lernst auf dich selbst aufzupassen und entdeckst dabei deine Staerken! Bei der ersten Erkaeltung oder der ersten Panne waere es zwar schoen wenn die Mama oder der Papa in Reichweite waeren, allerdings wirst du sehr schnell lernen dich alleine durchzuboxen.

2. Du hast schon jede Menge Spanisch an der Uni oder einer Schule gelernt und denkst du kannst dich gut verstaendigen? Ich muss dich enttaeuschen. Zunaechst einmal wirst du auf den Boden der Tatsache geholt, denn an den Akzent und die Geschwindigkeit der Argentinier muss man sich erst mal gewoehnen.

3. Das Sprichwort “erst die Arbeit und dann das Vergnuegen”, darf im Ausland gerne einmal umgedreht werden. Neben dem Lernen der Sprache ist es naemlich auch ueberaus wichtig, dass du dich integrierst und dazu musst du definitv auf der ein oder anderen Party mitfeiern.

 

4. Fuer dich ist Reisen alleine ab sofort kein Problem mehr, weil du feststellen wirst, dass du alleine alles schaffen kannst. Gleichzeitig wirst du viele neue Freundschaften mit anderen Alleinreisenden schliessen.

5. Warnung: Ab jetzt wirst du staendig Reisen wollen und jede Menge Geld fuer Reisen in die unterschiedlichsten Laender ausgeben.

6. Wenn du nach Hause kommst musst du dich erst einmal wieder an die Gewohnheiten zu Hause gewoehnen, was dich vielleicht einige Wochen kosten wird.

7. Vielleicht verliebst du Dich in einen heisse/n Latina/o oder aber auch in ein nettes Maedel oder einen netten Kern, der direkt bei dir um die Ecke wohnt.

8. Die Erfahrung wird immer ein Teil von dir sein, den du nicht mehr vergisst!!