skip to Main Content
Spanisch für Lehrer Buenos Aires

Spanischkurs speziell für Lehrer in Buenos Aires

Spanisch für Lehrer in Buenos Aires ist das perfekte Programm für Lehrer, die Spanisch als Fremdsprache unterrichten.

Der Kurs richtet sich an Lehrer, die Spanisch als Zweit- oder Fremdsprache unterrichten. Kursteilnehmer müssen mindestens ein C1-Niveau in Spanisch durch die CEFR nachweisen. Die Teilnehmer des Spanisch für Lehrer Kurses müssen Interesse daran haben, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, sowie theoretische, didaktische und methodische Kenntnisse zu erwerben, die in der Praxis ihre Anwendung finden. Vorbereitung und Ausarbeitung von authentischem Material für diese Zwecke ist ebenfalls Teil des Programms.

Fakten Spanischkurs für lehrer in Buenos Aires

Wochenstunden: 25 (20 Spanischstunden + 5 praktische Lehrstunden)

Dauer einer Einheit: 50 Minuten

Dauer des Kurses: 2 Wochen

Zeitplan: Montags bis Freitags von 9:00-12:50 und in der zweiten Woche zusätzlich Lehrstunden von 14:00-16:00

Sprachlevel: C1 oder höher

Gruppengröße: 6 - 12 Personen

Startdaten: 8. Januar / 16. Juli (Andere Termine auf Anfrage)

Was ist inkludiert? Welcome Paket, Kursmaterialien, Urkunde, 4 kulturelle Einführungsaktivitäten pro Woche, 24/7 Notrufnummer, Vorteilskarte, Orientation und eine Tour des Stadtzentrums.

Spanisch für Lehrer Buenos Aires
Spanisch für Lehrer Buenos Aires
Spanisch für Lehrer Buenos Aires

Kursinhalt Spanisch für Lehrer

Der Kurs konzentriert sich auf die theoretischen Rahmen unterschiedlicher Lehrmethoden der bestehenden ELE und zeigt den Teilnehmern die verschiedenen Möglichkeiten, kommunikative Methoden innerhalb eines Klassenzimmers einzusetzen. Der Kurs stellt den Teilnehmern auch praktische Werkzeuge zur Verfügung, die sie benötigen, um ihre eigenen ELE-Klassenzimmer zu strukturieren Dafür wird ihnen eine Reihe von Ressourcen angeboten, darunter:

  • Strukturierung des Unterrichts
  • Interaktion Lehrer-Schüler managen
  • Identifizierung von unterschiedlichen Lehrmethoden
  • Grammatik und Vokabular präsentieren
  • Anpassung und Vorbereitung von didaktischen Materialien
  • Verwenden von Bildern, Audio und Video (ICT)
  • Einbeziehung von pädagogischen Spielen und Aktivitäten in einem Klassenzimmer, auf eine produktive Weise
  • Erkennung und Verbesserung von allgemeinen Fehler
  • Auswertung des Schülerfortschritts

Struktur des Spanischkurses für Lehrer in Buenos Aires

Der Kurs umfasst insgesamt 50 Stunden: 40 Stunden Theorie und 10 Stunden Praxis. Im praktischen Teil agieren die Teilnehmer als Lehrassistenten und setzen das theoretische Wissen in die Tat um. Die Teilnehmer werden von multikulturellen Studentengruppen verschiedener Stufen begleitet, die Spanisch lernen. Der theoretische Unterricht findet Montag bis Freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr statt. Der praktische Teil findet während der zweiten Woche des Kurses von 14.00 bis 16.00 Uhr, Montag bis Freitag statt.

Beispieltag Spanisch für Lehrer in BUenos Aires

9:00 AM
Erstes Modul
10:50 AM
Zweites Modul
12:00 PM
Drittes Modul
12:50 PM
Mittagspause
02:00 PM
Praktisches Modul
Unser akademisches Team
Gabriel

Gabriel Aragona

Akademischer Leiter
Sonia

Sonia

Lehrerin
Antonia

Antonia

Lehrerin

Erfahrungsbericht Spanisch für Lehrer Buenos Aires

Interessiert an diesem Kurs?