Chat with us, powered by LiveChat

1.Spanisch lernen macht tierischen Spass

Wenn man die Moeglichkeit hat eine Sprache in dem Land zu lernen, in dem diese auch tatsaechlich die Muttersprache ist, sollte man diese Moeglichkeit unbedingt nutzen. Gleichzeitig kann man einiges ueber die Kultur in Argentinien erfahren. Du erfaehrst etwas ueber die Geschichte Argentiniens und noch viel Wichtiger ueber das Essen in Argentinien. Du kannst unter anderem Mate, verschiedene Weine, Steak und chocotorta (der Beste Kuchen in Argentinien) probieren. In den Klassen herrscht jederzeit Buena Onda (gute Stimmung). Je nach Level, wird auch mal gespielt, Film geschaut und jede Menge gequatscht. Zusaetzlich werden viele Aktivitaeten nach der Schule angeboten. Zum Beispiel, Tangokurse, Weinprobe oder gemeinsames Backen. Alle Aktivitaeten bringen dabei jede Menge Fun mit sich.

2.Spanisch ist wichtig

Wusstest du, dass Spanisch, die am dritthaeufigsten gesprochene Sprache der Welt ist? Es gibt viele Gruende ausgerechnet Spanisch zu lernen. Einer der wichtigsten ist, dass du dich im Anschluss mit gut 500 Millionen Menschen auf der ganzen Welt unterhalten kannst und somit natuerlich auch viele Freundschaften schliessen kannst. Auch im Hinblick auf die beruflichen Moeglichkeiten kann eine zweite Fremdsprache Tueren oeffnen. Doch nicht nur im Hinlick auf die berufliche Laufbahn, sondern auch im Hinblick auf das Reisen erleichtern Spanischkenntnisse so einiges. Dabei ist es gar nicht schlimm, auch mal einen Fehler zu machen. Die Einheimischen freuen sich sehr darueber wenn man versucht die Sprache zu sprechen, da kommt es ueberhaupt nicht auf kleine oder grosse Fehler an. Wenn du es einmal raus hast, klappt es fast wie von alleine und du wirst dir immer sicherer.

3. Schaufelt dir neue Wege frei

Ohne Zweifel oeffnet eine zweite Fremdsprache dir viele Tueren in der Zukunft. Egal welchen Weg du einschlaegst, eine zweite Fremdsprache ist IMMER ein Plus! Viele Unternehmen sind an Arbeitnehmern interessiert, die Spanisch sprechen. Dabei besteht Nachfrage egal in welcher Branche, Industrie, Lehrer, Marketing, Medizin und anderen Sektoren. Viele Firmen in Europa expandieren nach Suedamerika. Bekannte Firmen wie Volkswagen, Allianz & Co haben bereits einige Standorte in Sued- bzw. Mittelamerika. Man weiss nie welche spannenden Aufgaben zukuenftig auf einen warten. Aber wie das Sprichwort schon sagt. Man lernt nie umsonst 🙂

4. Oeffnet dir eine ganz neue Welt des Reisens

Spanisch wird offiziell in insgesamt 20 Laendern auf der Welt gesprochen. Diese sind Argentinien, Bolvien, Chile, Kolumbien, Costa Rica, Kuba, Dominikanische Republik, Equador, Salvador, Guatemala, Honduras, Mexiko, Panama, Peru, Spanien und so weiter. Das ist also ein guter Grund reisen zu gehen, natuerlich lediglich um Spanisch zu lernen. Das tolle an Buenos Aires ist, dass viele andere tolle Laender relativ simple (wenn auch nicht unbedingt schnell) mit dem Bus erreicht werden koennen. Nach einer 15-stuendigen Busfahrt ist man in Chile oder Bolivien. In 20 Stunden in Braslien und in nur einer Stunde in Uruquay. Somit lernt man nicht nur das “Argentinische Spanisch”, sondern auch das andere Dialekte kennen und vor allem aber lernt man Menschen aus ganz Suedamerika kennen.

5. Unterstuetzt beim Lernen von anderen Sprachen

Ein weiterer sehr grosser Vorteil von Spanisch lernen ist, dass Spanisch beim Lernen anderer Sprachen unterstuetzt. Speziell im Portugiesischen und beim Lernen von Italienisch kann das Beherrschen der Spanischen Sprache nuetzlich sein. Es gibt unzaehlige sehr aehnliche Woerter. Zusaetzlich ist es aehnlich wie franzoesisch und kann sogar beim Lernen von Russisch nuetzlich sein. Spanisch lernen kann suechtig machen. Danach willst du immer mehr Sprachen lernen. Spanisch ist sozusagen nur der Anfang, kannst du Spanisch tust du dir mit dem Lernen von anderen Sprachen deutlich einfacher. Wenn du Spanisch kannst, verstehst du automatisch einige Woerter im Italienischen und im Protugiesischen.

Wichtig: es nie zu spaet zu starten- ungeachtet dem Alter! Bei Expanish sind alle Altersgruppen vertreten. Das schoene an einigen Wochen bei Expanish: du lernst jede Menge Freunde kennen und wirst jede Menge Spass haben. Und wer weiss vielleicht entwickeln sich daraus langfristige Freundschaften, die mit einem gemuetlichen Drink an der Copacabana enden. Es gibt sicher noch viele viele weitere Gruende, warum es einfach so viel Spass macht Spanisch im Ausland zu lernen. Komm nach Buenos Aires und werde ein Teil der wundervollen Expanish Familie!